360°-Panoramen - gehostet auf 360cities.net

In dieser Galerie werden per RSS-Feed die neuesten fünf Panoramen angezeigt, welche ich offiziell und für die Anzeige in Google-Earth bei 360cities.net bereitstelle.

 

Wenn Sie mehr Bilder sehen möchte, so klicken Sie einfach hier:  

Tuscany: 0389 20120723 Livorno
360° panorama by Mike Weidner - www.panomorph.de. Click the image to open the interactive version.
>> mehr lesen

Tuscany: 0389 20120723 Livorno 2 Cruiseships Meinschiff1
360° panorama by Mike Weidner - www.panomorph.de. Click the image to open the interactive version.
>> mehr lesen

Antigua: 507 20130318 Antigua 1
360° panorama by Mike Weidner - www.panomorph.de. Click the image to open the interactive version. Antigua ist eine Insel der Kleinen Antillen in der Karibik und Hauptinsel des Staates Antigua und Barbuda. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Antigua_(Kleine_Antillen) St. Johns: Die größte Stadt des Inselstaates wurde 1632 von englischen Kolonisten aus St. Kitts und Nevis angelegt. Die Siedlung war seitdem das Verwaltungszentrum von Antigua und ihrer Nachbarinsel Barbuda. Ab 1663 trafen in Saint John’s auch Kolonisten aus England ein. Im 18. Jahrhundert war die Stadt das Hauptquartier für den auf den Antillen stationierten Teil der Königlichen Flotte. 1981 wurde Saint John’s die Hauptstadt des neu gebildeten unabhängigen Staates Antigua und Barbuda. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Saint_John%E2%80%99s_(Antigua_und_Barbuda)
>> mehr lesen

Antigua: 508 20130318 Antigua 2
360° panorama by Mike Weidner - www.panomorph.de. Click the image to open the interactive version. Antigua ist eine Insel der Kleinen Antillen in der Karibik und Hauptinsel des Staates Antigua und Barbuda. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Antigua_(Kleine_Antillen) St. Johns: Die größte Stadt des Inselstaates wurde 1632 von englischen Kolonisten aus St. Kitts und Nevis angelegt. Die Siedlung war seitdem das Verwaltungszentrum von Antigua und ihrer Nachbarinsel Barbuda. Ab 1663 trafen in Saint John’s auch Kolonisten aus England ein. Im 18. Jahrhundert war die Stadt das Hauptquartier für den auf den Antillen stationierten Teil der Königlichen Flotte. 1981 wurde Saint John’s die Hauptstadt des neu gebildeten unabhängigen Staates Antigua und Barbuda. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Saint_John%E2%80%99s_(Antigua_und_Barbuda)
>> mehr lesen

Antigua: 509 20130318 Antigua 3
360° panorama by Mike Weidner - www.panomorph.de. Click the image to open the interactive version. Antigua ist eine Insel der Kleinen Antillen in der Karibik und Hauptinsel des Staates Antigua und Barbuda. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Antigua_(Kleine_Antillen) St. Johns: Die größte Stadt des Inselstaates wurde 1632 von englischen Kolonisten aus St. Kitts und Nevis angelegt. Die Siedlung war seitdem das Verwaltungszentrum von Antigua und ihrer Nachbarinsel Barbuda. Ab 1663 trafen in Saint John’s auch Kolonisten aus England ein. Im 18. Jahrhundert war die Stadt das Hauptquartier für den auf den Antillen stationierten Teil der Königlichen Flotte. 1981 wurde Saint John’s die Hauptstadt des neu gebildeten unabhängigen Staates Antigua und Barbuda. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Saint_John%E2%80%99s_(Antigua_und_Barbuda)
>> mehr lesen

Antigua: 510 20130318 Antigua 4
360° panorama by Mike Weidner - www.panomorph.de. Click the image to open the interactive version. Antigua ist eine Insel der Kleinen Antillen in der Karibik und Hauptinsel des Staates Antigua und Barbuda. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Antigua_(Kleine_Antillen) St. Johns: Die größte Stadt des Inselstaates wurde 1632 von englischen Kolonisten aus St. Kitts und Nevis angelegt. Die Siedlung war seitdem das Verwaltungszentrum von Antigua und ihrer Nachbarinsel Barbuda. Ab 1663 trafen in Saint John’s auch Kolonisten aus England ein. Im 18. Jahrhundert war die Stadt das Hauptquartier für den auf den Antillen stationierten Teil der Königlichen Flotte. 1981 wurde Saint John’s die Hauptstadt des neu gebildeten unabhängigen Staates Antigua und Barbuda. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Saint_John%E2%80%99s_(Antigua_und_Barbuda)
>> mehr lesen

Antigua: 511 20130318 Antigua 5
360° panorama by Mike Weidner - www.panomorph.de. Click the image to open the interactive version. Antigua ist eine Insel der Kleinen Antillen in der Karibik und Hauptinsel des Staates Antigua und Barbuda. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Antigua_(Kleine_Antillen) St. Johns: Die größte Stadt des Inselstaates wurde 1632 von englischen Kolonisten aus St. Kitts und Nevis angelegt. Die Siedlung war seitdem das Verwaltungszentrum von Antigua und ihrer Nachbarinsel Barbuda. Ab 1663 trafen in Saint John’s auch Kolonisten aus England ein. Im 18. Jahrhundert war die Stadt das Hauptquartier für den auf den Antillen stationierten Teil der Königlichen Flotte. 1981 wurde Saint John’s die Hauptstadt des neu gebildeten unabhängigen Staates Antigua und Barbuda. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Saint_John%E2%80%99s_(Antigua_und_Barbuda)
>> mehr lesen

Antigua: 512 20130318 Antigua 6
360° panorama by Mike Weidner - www.panomorph.de. Click the image to open the interactive version. Antigua ist eine Insel der Kleinen Antillen in der Karibik und Hauptinsel des Staates Antigua und Barbuda. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Antigua_(Kleine_Antillen) St. Johns: Die größte Stadt des Inselstaates wurde 1632 von englischen Kolonisten aus St. Kitts und Nevis angelegt. Die Siedlung war seitdem das Verwaltungszentrum von Antigua und ihrer Nachbarinsel Barbuda. Ab 1663 trafen in Saint John’s auch Kolonisten aus England ein. Im 18. Jahrhundert war die Stadt das Hauptquartier für den auf den Antillen stationierten Teil der Königlichen Flotte. 1981 wurde Saint John’s die Hauptstadt des neu gebildeten unabhängigen Staates Antigua und Barbuda. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Saint_John%E2%80%99s_(Antigua_und_Barbuda)
>> mehr lesen

Northern Spain: 0519 20130422 Santiago De Compostela 2
360° panorama by Mike Weidner - www.panomorph.de. Click the image to open the interactive version. Santiago de Compostela ist die Hauptstadt der Autonomen Gemeinschaft Galicien und hat rund 96.000 Einwohner. Die Stadt ist katholischer Erzbischofssitz und Wallfahrtsort, Ziel des Jakobswegs sowie Standort der Universität Santiago de Compostela. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Santiago_de_Compostela
>> mehr lesen

Northern Spain: 0520 20130422 Santiago De Compostela 3
360° panorama by Mike Weidner - www.panomorph.de. Click the image to open the interactive version. Santiago de Compostela ist die Hauptstadt der Autonomen Gemeinschaft Galicien und hat rund 96.000 Einwohner. Die Stadt ist katholischer Erzbischofssitz und Wallfahrtsort, Ziel des Jakobswegs sowie Standort der Universität Santiago de Compostela. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Santiago_de_Compostela
>> mehr lesen